Marderbisse im Auto/ Motorraum- Marderfalle:

 

1. Muß ich mir bei einem Fahrzeugwechsel (Neukauf) erneut Ihren Marderschutz kaufen oder kann ich den alten erneut montieren?

Unser Marderabwehr-System „Mardersicher MS 12V mobil“ wurde so entwickelt, dass es auch bei einem Fahrzeugwechsel erneut problemlos montiert werden kann.

2. Ich bin technisch sehr unbegabt und möchte nicht selbst das Marderabwehr-Gerät montieren. Wo kann ich in der Nähe meines Wohngebietes die Montage durchführen lassen?

Der Marderschutz „Mardersicher MS 12V mobil“ kann auch von jeder Autowerkstatt oder von jedem Bosch-Dienst etc. eingebaut werden.

Marderstop/ Elektroschock,Weidezauntechnologie:

 

3. Ich fahre einen Geländewagen mit einem sehr großen Motorraum. Kann ich auch mehr als 6 Elektroplättchen an Ihre Marderabwehr-Anlage anschließen?

 

Um hier einen noch besseren Marderschutz zu erzielen, können Sie bei unserem Marderabwehr-System auch mehr als die sechs mitgelieferten Elektroplättchen anschließen, die gesondert zu bestellen sind.

Marderschaden/ Marderbisse/ Ultraschall und Hochspannung:

 

4. Mein Auto ist vollgestopft mit modernster Elektronik. Kann Ihr Marderschutz- System meine Bordelektronik stören?

 

Störungen der Bordelektronik sind auszuschließen, da der Mardersicher der CE-Vorschrift entspricht. Unser Produkt wurde hinsichtlich der elektromagnetischen Verträglichkeit bzw. Störfestigkeit geprüft. Unser Marderschutz-System wurde in verschiedenen Fahrzeugen verschiedenen Alters installiert und getestet (auch in solchen die vorher einen Marderschaden durch Marderverbiss hatten).

Der „Mardersicher MS 12 V mobil“ wird auch regelmäßig zu Dauertestzwecken in den neuesten Fahrzeugen installiert und kontrolliert. In keinem der Fahrzeuge konnten Störungen der Bordelektrik festgestellt werden !

 

5. Wo kann ich mir von Ihrer Firma einen Marderschreck / Marderschutz montieren lassen?

 

Unsere Werkstatt befindet sich im Industriegebiet in Karlsdorf, zwischen Karlsruhe und Heidelberg direkt an der Autobahnausfahrt A5 Bruchsal. Der Einbau unseres Marderabwehr-Systems erfordert erfahrungsgemäß 1-1,5 Stunden. Um die Wartezeit zu überbrücken, können Sie folgende Angebote nutzen: In unmittelbarer Nähe unserer Werkstatt befindet sich die Discothek A5, ein Mac Donald, die Hallengokartbahn und ein Hotel. Wir sind Montag bis Freitag und nach Absprache auch Samstags für Sie da.

Weidezaunprinzip/ Hochspannung/ Ultraschall:

 

6. Bei meinem Fahrzeug befindet sich die Batterie im Kofferraum. Muß ich jetzt ein Kabel ihres Marderabwehrgerätes zum Plus-Kontakt vom Motor vorne zur Batterie nach hinten verlegen?

 

Bei jedem Auto befindet sich auch wenn die Batterie im Kofferraum sitzt, ein Plus – Kontakt unter der Motorhaube vorne. Dies wurde von den Herstellern so konstruiert um im Falle einer leeren Fahrzeugbatterie „Starthilfe“ leisten zu können, ohne dabei an den Kofferraum des Fahrzeugs zu müssen. An z.B. diesem Plus – Kontakt kann die Stromversorgung für unser Marder-Abwehrgerät angeschlossen werden. Dieser Plus- Kontakt ist oft aus Sicherheitsgründen von einer Plastikkappe (+) verdeckt .

7. Der Volksmund sagt es gäbe keinen Marderschutz / Marderschreck, der gegen Marder und Marderbiss-Schäden im Auto hilft! Wie sind Ihre Erfahrungen?

 

Durch meine langjährige Tätigkeit in einem der größten Volvo Autohäuser von Deutschland habe ich diesbezüglich reichlich Erfahrung gesammelt.

Marderabwehr-Systeme die sich bereits auf dem Markt befanden wurden von uns untersucht und getestet um eventuelle Vor- oder Nachteile herauszufiltern. Dies und eine gründliche Studie über das Verhalten der Marder waren für uns die Voraussetzung zur Entwicklung eines Profi-Marderabwehrgerätes!

Ich rate davon ab Billigprodukte zu kaufen. Diese beruhigen vielleicht Ihr Gewissen, aber Sie erfüllen keinesfalls den gewünschten Zweck. Wer nicht bereit ist für einen guten Marderschutz / Marderschreck etwas mehr Geld aus- zugeben, muss damit rechnen dass sein Fahrzeug erneut einem Marderschaden unterliegt. Unser Produkt wurde speziell in Fahrzeugen getestet, die einen oder mehrere Marderbiss- Schäden hinter sich hatten.

 

In keinem dieser Autos hat bis heute je wieder ein Marder Schaden angerichtet !!!

Auch der Kontakt zu unseren Kunden, noch lange Zeit nachdem unser Marderschutz „Mardersicher MS 12V mobil“ in ihr Fahrzeug montiert wurde, bestätigt uns die überhaus hohe Erfolgsquote und die Zufriedenheit über unser Qualitätsprodukt.

 

Wir sind nach unserem Wissenstand weltweit die einzige Firma die ein Marderabwehr- gerät entwickelt – in Deutschland produziert – vertreibt – montiert und langfristig testet!

Wir beantworten schnellstmöglich Fragen von unseren Kunden.Telefonisch oder per E-Mail leisten wir auch gerne Montagehilfe.

 

 

Marder loswerden, verjagen, Schutz vor Mardern

 

8. Wodurch unterscheidet sich Ihr Gerät von dem eines anderen Herstellers?

 

Die Marderabwehranlage zeigt Ihnen jedes Mal wenn Sie Ihr Fahrzeug verlassen (Zündung aus) durch einen Piepston an, daß sie ab jetzt eingeschaltet ist.

Diese Meldefunktion hat nur unser Produkt!

Die Funktion des Marderabwehrgerätes wird hierdurch immer bestätigt! Dieser Piepston hat den weiteren Vorteil, dass ein gewisser Alarmanlagen-Effekt vorgetäuscht wird.

Man muss unser Gerät nicht an einem Schalter am Armaturenbrett Ein- und Ausschalten.

 

Der Marderschutz aktiviert sich automatisch beim Ausschalten der Zündung.

Der „Mardersicher MS 12V mobil“ hat einen integrierten Tiefentladeschutz. Das Gerät schaltet sich automatisch ab, bevor die Fahrzeugbatterie für einen Startvorgang zu schwach ist.

Bei Wartungsarbeiten im Motorraum kann das Marderabwehrgerät am Ein/Aus-Schalter aktiviert / deaktiviert werden. Ultraschallbelastungen der Ohren und Kontakt mit Hochspannung werden hierdurch vermieden.

Nach dem Ausschalten wird die Hochspannung in Sekundenbruchteilen abgebaut.

Bei manchen Herstellern dauert das Abschalten der Hochspannung eine halbe Stunde!

Andere Hersteller verwenden einen Haubenkontaktschalter von dem wir allerdings abraten müssen! Diese nachträglich eingebauten Haubenkontaktschalter gewährleistet nicht immer eine zuverlässige Funktion. Der Einbau ist aufwendig und kompliziert. (Festlegung des Einbauortes und Kabelführung)

 

Die Hochspannungsplättchen Elektroplättchen können bei unserem Produkt ohne zu bohren, direkt in die Gänge des Marders und vor bissgefährdete Stellen im Motorraum individuell angebracht werden.

Bei manchen Herstellern sind die Elektroplättchen schon an den Kabeln fest montiert. Da aber jedes Fahrzeug einen verschieden konstruierten Motorraum hat, müssen die Elektroplättchen bei jeder Automarke verschieden positioniert werden können. Nur auf diese Weise kann dann auch ein effektiver Marderschutz gegeben sein!

 

Im Vergleich zu anderen Herstellern ist die Position unserer Hochspannungsplättchen nicht vorgegeben, da sie nicht auf dem Stromkabel vormontiert sind. So können sie problemlos in die Gänge des Marders und vor bißgefährdeten Stellen im Motorraum angebracht werden.

 

Modernste Elektronik, technisches Know-how und umfangreiches Zubehörmaterial zeichnen unser in Deutschland produziertes Qualitätsprodukt aus. Durch den mitgelieferten Montagesatz und eine ausführliche Einbauanleitung mit Anschlußplan ist ein problemloser Einbau für jeden möglich. Alle Geräte werden vor Auslieferung einer gewissenhaften Funktionskontrolle unterzogen. Der „Mardersicher MS 12V mobil“ schützt Fahrzeug, Mensch und Tier.

 

9. Wie sind Ihre Lieferbedingungen?

Nach Bestelleingang liefern wir schnell und zuverlässig sowohl an Firmen als auch privat.

 

10. Was ist Ultraschall? Hören Hunde oder Katzen den Ultraschall?

Mit Ultraschall wird Schall bezeichnet der sich oberhalb des menschlichen Hörbereiches befindet. Dies ist eine Frequenz ab ca. 18 kHz. Es kommt auf die Lautstärke des Ultraschalls an, ob dies der Marder als unangenehm empfindet oder nicht ! Unser Marderabwehrgerät “ Mardersicher “ hat einen Schallpegel von 114 dB, gemessen bei 30 cm Abstand.
Hörbarer Frequenzbereich von Hund und Katze:
Hund : 64 Hz – 23 kHz    Katze: 67 Hz – 45 kHz     Mardersicher: 17 kHz – 37 kHz

Da sie sich nicht im unmittelbaren Bereich der direkten Signalquelle befinden, hören vorbeilaufende Hunde und Katzen nur gedämpft den Ultraschall des „Mardersicher“. Aus diesem Grund ist das Halten von Tieren in der Nähe des Fahrzeuges kein Problem! Wohl wurde aber beobachtet, dass sich nach dem Einbau Wärme liebende Katzen sich nicht mehr auf die Motorhaube trauten. Dies ist ein positiver Nebeneffekt.